lorem ipsum

Lorem ipsum congue pellentesque facilisis vehicula tempus inceptos nunc pretium, diam aliquet ornare egestas accumsan eros facilisis nisi curae justo, facilisis interdum aenean curabitur sagittis class semper diam. class tempor condimentum vestibulum pellentesque sodales congue, sem nam ultricies tempus ad, libero etiam nisl tempor tristique.

Quis nullam fringilla dictum potenti feugiat, cubilia faucibus turpis sit, at nulla litora vel. adipiscing tristique vulputate potenti nullam porttitor vitae vivamus dictum, aliquam senectus rutrum tristique ornare quis netus nostra placerat, pharetra maecenas platea inceptos ipsum curabitur et.

Suspendisse ornare aenean luctus tortor auctor phasellus semper conubia pretium aenean ipsum platea netus, augue est primis varius nostra habitant auctor nisi etiam vel leo himenaeos. aliquet sagittis aptent tempus porta dictum congue imperdiet, pretium nunc placerat ac lacus donec, taciti odio netus ac duis sit.

Weitere Beiträge:

Winter Projekt 2019-2020

Nun ist es soweit... der Blockriß am 88er muß gemacht werden. 2 Jahre hat der 3088 mit dem Riß durchgehalten, jetzt wurde es aber höchste Zeit,denn was wir nach dem Zerlegen vorgefunden haben, wurde schon vermutet. Wie Ihr sehen könnt...
» weiterlesen

Eicher Stammtisch

Am 27. Oktober 2018  trafen sich ca 25 Eicherfreunde in Guxhagen und Dörnhagen zu einem Stammtisch.Die Teilnehmer hatten teilweise eine Anreise von ca 500 und kamen auch aus Luxemburg 
» weiterlesen

Treffen 2017

Die Eicherfreunde-Nordhessen bedanken sich bei allen die unser Jubiläum so zahlreich unterstützt haben .Besonderer Dank gilt dem Bulldogclub-Nordhessen für eine tolle Zusammenarbeit und unserem Freund Paul Stierstorfer,der unsere Veranstaltung mit dem Eicherrad unvergeßlich gemacht hat. plakat-2017 
» weiterlesen

Neuanschaffung

Im September 2016 konnten Eicherfreunde-Nordhessen einen seltenen Rekordkrümler AG140 anschaffen.
» weiterlesen

Ein nicht alltäglicher Eicher

Im Frühjahr 2016 kaufte Daniel Freitag einen sehr seltenen Eicher. Es handelt sich hier um einen ES200 Hochrad. Der Eicher wurde 1960 nach Frankreich ausgeliefert und dort 1961 zum Hochrad Eicher umgebaut. Die geplante Restauration wurde durch einige aktuelle und...
» weiterlesen